… für Studierende mit Kind

 

Seit vielen Jahren unterstützen wir bereits Studierende der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU), die Kinder haben. Seit 2019 erstatten wir sogar den Semesterbeitrag des jeweils laufenden  Semesters. Im Moment sind dies 105,70 Euro pro Semester.

 

Dies sind die Bedingungen dafür:

Zunächst zahlt Ihr als Studierende bei der Anmietung einer unserer tollen Wohnungen grundsätzlich keine vollen Mitgliedschaftsanteile, sondern nur 160 Euro (das sind 4 Pflichtanteile).

  • Jedem Studierenden der OVGU* mit Kind oder Kindern, der eine Wohnung bei uns mietet, wird der aktuelle Semesterbeitrag erstattet.
  • Leben beide Elternteile des Kindes/der Kinder in einer Wohnung unserer Genossenschaft als im Mietvertrag eingetragene Mietvertragspartner (sogenannte Gesamtschuldner) und studieren jeweils an der OVGU, wird für jedes Elternteil der Semesterbeitrag übernommen. Studiert nur ein Elternteil an der OVGU, wird nur denjenigen der Semesterbeitrag übernommen.
  • Wir unterstützen Euch durch Übernahme des Semesterbeitrags bis das jüngste im Haushalt lebende Kind das 12. Lebensjahr abgeschlossen hat.

(*Gasthörer zählen leider nicht dazu)

Die Beantragung funktioniert so:

Ihr legt Eurem Wohnungsverwalter (wenn Ihr bereits bei uns wohnt) oder bei Abschluss des Mietvertrags den Beratern des Vermietungscenters folgende Unterlagen vor:

  • aktueller Immatrikulationsbescheid,
  • geeigneter Beleg zum Nachweis der Zahlung des aktuellen Semesterbeitrags* (Kontoauszug, Einzahlungsbeleg)
  • Meldebescheid
  • Geburtsurkunde des Kindes

*rückwirkend können wir leider keinen Semesterbeitrag erstatten.

Wenn alles vorliegt, erhaltet Ihr eine Bestätigung, dass alle Dokumente vorliegen und der Semesterbeitrag bar ausgezahlt werden kann. Dies erfolgt in der:

Hauptgeschäftsstelle der Wohnungsbaugenossenschaft Otto von Guericke eG
Scharnhorstring 8/9
39130 Magdeburg
In der 4. Etage (Kasse)

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 10:00 Uhr bis 12:30 und 13:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Andernfalls wird er auf das Mieterkonto überwiesen.

Ein „Aber“ gibt’s: Denkt bitte daran, dass wir nicht verpflichtet sind, den Semesterbeitrag zu erstatten, wenn Ihr mit der laufenden Mietzahlung mit mehr als zwei Monatsmieten in Verzug geraten seid und Euch anderweitig vertragswidrig verhaltet und dadurch den Hausfrieden erheblich stört.

 

Neugierig? Schreib‘ uns eine Mail!

* Pflichtfelder

Ihre Nachricht

Ich erkenne mit Absenden meiner Anfrage die Datenschutzbedingungen an.